Herzlich Willkommen auf der Webpräsenz der OVT Unternehmensberatung GmbH

Wir sind eine kleine, aber feine Unternehmensberatung aus Köln mit dem Schwerpunkt SAP-Entwicklung.
Firmengründer und langjähriger SAP-Entwickler bei Price Waterhouse Coopers, Otmar von Trümbach hat das Unternehmen 1997 gestartet und bereits 1999 in eine GmbH umgewandelt. Im Jahr 1999 wurde Volker Vienken im Unternehmen eingestellt und ist bis heute für die OVT Unternehmensberatung GmbH tätig.
Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte haben wir uns durch unsere hohe Flexibilität ein breites Spektrum an Kompetenz über fast alle SAP-Module erarbeitet, dabei in den letzten Jahren mit dem Schwerpunkt SAP-Banking und hier im Bereich CML und Bank Analyzer. Unsere langjährige Erfahrung setzen wir gerne für Sie in innovative IT-Entwicklungen um.
Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben!
Otmar von Trümbach & Volker Vienken

SAP-Unterstützung

Die SAP-Welt ist komplex und voller Herausforderungen für die nutzenden Unternehmen. Die Anpassung auf die Unternehmenswelt fordert genauso Expertise, wie die Erweiterungen von notwendigen neuen Funktionen. Wir beraten Sie kompetent bei der Lösungsfindung in Ihrer SAP-Welt.
Konzeptionierung von Lösungsansätzen, technische Umsetzung der Lösungswege, technischer und funktionaler Test der eingesetzten Lösung und Betrieb der produktiven Systemlandschaft – in all diesen Bereichen stellen wir Ihnen unser Expertenwissen gerne zur Verfügung.

Software-Entwicklung

Anpassung bestehender Software, Neuentwicklung von Funktionen, Schnittstellenprogrammierung, Datenübernahmen – es gibt viele Aufgaben, die in Ihrem Unternehmen anfallen.
Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Entwicklungskompetenz und unserer Erfahrung aus über 20 Jahren Entwicklungsprojekten im SAP-Umfeld
(ABAP/4 – ABAP/OO – Alle Module). 





Betriebsunterstützung

Produktive Systeme müssen heutzutage hochperformant und stabil die Unternehmenswelt abbilden. Im dazu notwendigen technischen Betrieb der Systemlandschaft unterstützen wir Sie mit hoher Kompetenz und einem breit aufgestellten Knowhow aus den Bereichen SAP, UNIX, UC4, diversen Incident-Tools (z.B. BMC Remedy) und der Fähigkeit sich in komplexe Systemlandschaften einzuarbeiten. 





„Die Berater von OVT sind für uns immer eine gute Wahl - geballte Kompetenz, die den Projekterfolg garantiert, gepaart mit Teamgeist, der die gemeinsame Projektzeit zu etwas Besonderem macht.“

Uwe Enderlein, Geschäftsführer der matrix Systems & Consulting GmbH

Mir ist es wichtig – auch in meiner Freizeit – aktiv zu sein:
körperlich, geistig, sozial!

Otmar E. von Trümbach, Geschäftsführer OVT

Softwareentwicklung

Ob Weiterentwicklung einer bestehenden Softwarelösung oder Umsetzung neuer Funktionen – mit unserer Erfahrung aus über 20 Jahren Entwicklung im SAP-Umfeld finden wir für jede Herausforderung eine zum Kunden passende Lösung. Dabei verwenden wir sowohl klassisches ABAP/4, wie auch die objektorientierte Variante ABAP/OO.
SAPscript und SmartForms zur Umsetzung der Formularanforderungen in Ihrem Unternehmen beherrschen wir ebenso.
Von der Konzeption bis zur Umsetzung der erarbeiten Lösung bringen wir uns mit Kompetenz und Lösungsorientierung in Ihrem Unternehmen ein.

Betriebsunterstützung

„Run the system“ – die Aufgaben für die erfolgreiche Durchführung des produktiven Betriebs eines SAP-Systems sind mannigfaltig; Ablaufsteuerung via UC4 oder ähnlicher Ablaufsteuerungssoftware, Überwachung, Archivierung und Housekeeping der Produktionsumgebung, Pflege des Datenhaushalts der Applikationsserver via UNIX-Scripting, Incident-Erstellung, -bearbeitung und -verfolgung mittels marktüblicher Software (z.B. BMC Remedy), Change Management et cetera.
Wir arbeiten uns in kürzester Zeit in Ihre Produktionswelt ein und unterstützen Sie bei einem optimalen Betriebsablauf in Ihrem Unternehmen.

Testunterstützung

Erfolgreiche Software will gut getestet sein.
Komponententest, Integrationstest, Systemtest & Abnahmetest helfen eine weitgehend störungsfreie Softwarelösung in Produktion zu nehmen.
Über die Testplanung, den Testentwurf und die Testdurchführung, sowie die Protokollierung der Testergebnisse und deren Bewertung werden die Zielergebnisse der zu testenden Software, sowohl funktional als auch non-funktional ermittelt.
Dabei folgen wir den Grundlagen des ISTQB (International Software Testing Qualifications Board). 

Projektmanagement

Die erfolgreiche Implementierung neuer Funktionalitäten, wie auch die klassische Erweiterung bestehender Softwarelösungen bedarf umsichtiger Planung und Steuerung, sowohl unter kosten- wie auch unter zeitrelevanten Aspekten.
Die Aktivierung der Stärken aller ProjektmitarbeiterInnen nutzt dem Projekterfolg und motiviert den/die Einzelne/n.
Unsere Erfahrung aus über 20 Jahren Projekten, teilweise in leitender Funktion, gepaart mit sozialer Kompetenz und methodischer Vorgehensweise holt aus Ihren ProjektmitarbeiterInnen das Beste für den Erfolg Ihres Projektes heraus.

Was wir machen

Ausgewählte Projekte

Referenzen, Projekte & Auftragsarbeiten

Die Mitarbeiter der OVT Unternehmensberatung GmbH haben Ihre Kompetenz in den letzten mehr als 20 Jahren auf vielen Projekten eingebracht und dabei einen großen Schatz an Erfahrung und Wissen in fast allen Modulen des SAP R/3 Systems erworben. Finden Sie nachfolgend eine Übersicht über die Projekte, bei denen wir gemeinsam mit und für unsere Kunden erfolgreich Ziele verwirklichen konnten.

A-F

Alpha Novo / Zypern 
SAP R/3: Schnittstellenprogrammierung zwischen CRM und SAP (SD) / Installation der Schnittstelle (Alpha Nova) bei HIGRADE (London)

Artfleur / Velbert 
SAP R/3: Datenübernahmen Kreditoren -/ Debitorenbuchhaltung

Bayer Business Services GmbH / Köln u. Leverkusen
SAP Release ECC 6.0: Add-On Entwicklungen ABAP/4 und ABAP/OO (FI/MM)
Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung via EDI und Optical Character Recognition (OCR)

Benteler AG / Paderborn 
SAP R/3: Dialogprogrammierung einer Vorkalkulation mit Anbindung an das Modul SD

BHW / Hameln 
SAP (CML): Modifikationen: Finanzstrom, Sollstellung, Plansatzfortschreibung, Vertragsstamm (Konditionskopf), Auszahlung.
Sowie ADD-On Entwicklungen. Komponentenversion: SAP ERP Central Component 5.0

CLAAS KGaA mbH / Harsewinkel
SAP R/3: Add-On Entwicklungen ABAP/4 und ABAP/OO (FI/CO/MM)

Commerzbank AG / Eschborn
SAP R/3: Entwicklung ABAP/4 und ABAP/OO in Migrationsprojekt CML;

E-plus Mobilfunk GmbH /  Düsseldorf 
SAP R/3: Releasewechsel auf 4.6 / Projekt Samba: Schnittstellenprogrammierung zwischen E-Plus und Distributor Bertelsmann

EMSA / Emsdetten 
SAP R/3: ABAP/IV – Schulung

Fachhochschule Gelsenkirchen / Gelsenkirchen 
SAP R/3: ABAP/IV – Gastvorlesungen

Fuji Magnetics  / Kleve 
SAP R/3: Dialogprogrammierung (SD)

F-N

GHH Borsig / Oberhausen
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung (CO/SD)

Gillette Gruppe Deutschland  / Kronberg
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung (CO/FI) / Releasewechsel 4.6 / Euro – Umstellung

Hawker VHB Industriebatterien / Hagen
SAP R/3: ABAP/IV – Schulung

Heitkamp / Herne
SAP R/3: Add-On Entwicklungen ABAP/4 (FI/CO/MM)

Hüttenwerke Kayser / Lünen
SAP R/3: Dialogprogrammierung (SD)

Investitionsbank Berlin / Berlin
SAP R/3: Teilprojektleitung SAP Entwicklung / Schnittstellenprogrammierung (FI) /
Schnittstellenprogrammierung an externe Dokumentensoftware (A.D.A.S.)

ISPAT Walzdraht Hochfeld GmbH  / Duisburg
SAP R/3: Dialogprogrammierung (SD)

MAK / Kiel
SAP R/3: Umstellung Anlagenbuchhaltung auf US – GAAP

MAN Nutzfahrzeuge  / München
SAP R/3 -Enterprise: User-Exits, Dialog- und Listprogrammierung (Add On's) in den Modulen FI, MM, WM, SD

Metro / Düsseldorf
SAP R/3: Add-On Entwicklungen ABAP/4 und ABAP/OO (FI/CO)

NORDZUCKER AG / Braunschweig
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung (FI/SD) zur Abwicklung von Spezialanforderungen der Zuckerindustrie

O-Z

Orenstein & Koppel / Dortmund
SAP R/3: Überführung eines bestehenden SAP - Systems in ein neues System

Pintsch Bamag / Dinslaken
SAP R/3: List -/ Dialogprogrammierung (SD)

Postbank Systems AG – NL der DB PFK AG / Bonn
SAP R/3: Betriebsunterstützung SAP Bank Analyzer und CML
SAP R/3: Technischer Test , Testmanagement und Systemintegration im Projekt Aufbau SAP Bank Analyzer / Schnittstellenentwicklung (Anbindung BW / Message System) mit ABAP/4, ABAP/OO und SAP Datasource im Modul CML im Projekt zur Integration der Systemlandschaften Deutsche Bank AG und Postbank AG / Entwicklung ABAP/4 und ABAP/OO im Modul CML

Praxair / Düsseldorf
SAP R/3: Add-On Entwicklungen ABAP/4 (SD), Support für die Bereiche Einkauf, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung

Spiegel Verlag / Hamburg
SAP R/3: Add-On Entwicklungen & Modifikationen ABAP/4 und ABAP/OO, SAPScript (ISM-SD/FI); Berechnung von Prüfziffern auf Zahlungsträgern nach dem Modulo-10-rekursiv-Verfahren der Schweizer Banken, Erweiterung in der WBZ-Verarbeitung (zeitabhängige WKZ-Fristen)

Thyssen Guss / Essen
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung (MM/PP)

Thyssen Schienentechnik / Duisburg
SAP R/3: Erweiterungen in SAP - Standardprogrammen (SD)

Thyssen Umformtechnik / Remscheid
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung einer Werkzeugverwaltung mit Anbindung an die Module PP und MM

VR Leasing AG / Eschborn
SAP R/3: Schnittstellenentwicklung zu einem Online-Kreditverwaltungssystem inklusive Dokumentensystem imit ABAP/OO und SAPSCRIPT im Modul CML / Customizing CML

Wilo GmbH / Dortmund
SAP R/3: Listprogrammierung (CO)

Zucker AG / Uelzen
SAP R/3: Dialog -/ Listprogrammierung (FI/SD) zur Abwicklung von Spezialanforderungen der Zuckerindustrie

Wir sind für sie da

Otmar von Trümbach

Otmar von Trümbach hat als gelernter EDV – Kaufmann 10 Jahre bei einem Metall verarbeitenden Unternehmen in Oberhausen gearbeitet und ist dort 1983 das erste Mal mit SAP in Kontakt gekommen ( Modul RF unter R/2). Nach dem Wechsel zu einer großen Unternehmensberatung im Jahr 1991 hat er sich 1997 für die Selbständigkeit entschieden und im Laufe dessen 1999 die OVT Unternehmensberatung GmbH gegründet. Seitdem hat er Erfahrungen in allen SAP – Bereichen, sowohl Prozess- als auch Entwicklungstechnisch, gesammelt, ein Fundus, der ihm heute bei allen Aufgabenstellungen hilft.

Volker Vienken

Volker Vienken ist seit 1999 in der OVT Unternehmensberatung tätig und konnte in dieser Zeit in einer Vielzahl unterschiedlicher Unternehmen und Branchen weitreichende Erfahrungen in der SAP-Programmierung (ABAP/4 und ABAP/OO) fast aller SAP-Module, als Test Professional und Test Manager, in der Konzeptionierung von IT-Projekten und der Betriebsunterstützung sammeln. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf SAP-Banking Projekten in den Bereichen CML und Bank Analyzer.

Unsere Philosophie

Was wir zu sagen haben

„Mir ist es wichtig – auch in meiner Freizeit – aktiv zu sein: körperlich, geistig, sozial!“ (Geschäftsführer Otmar E. von Trümbach)
Unser hohes Fachwissen tragen wir mit diesem Anspruch in die Projekte und Unternehmen.

Voller Einsatz, neuen Ideen aufgeschlossen gegenüber, den Kunden und dessen Mitarbeitern immer als wesentlichen Bestandteil der Aufgabe sehend, das sind die Maxime, die sich aus unserer Grundüberzeugung ergeben.

Kontaktieren Sie uns

Ihr Weg zu uns

Adresse

Adresse:
Franz-Stock-Weg 17
51109 Köln

So erreichen sie uns

Kontakt

Telefon: +49 (0) 221 6906435

Fax: +49 (0) 221 7020481

Zur richtigen Zeit

Erreichbarkeit

  • Mo-Fr: 08:00–17:00
  • Sa: Geschlossen
  • So: Geschlossen

Kontakt-Formular

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 8 und 7.